Loading...

Familienbegleitung

Wenn wir uns entschließen einen anderen Weg zu gehen, als der den wir in unserer eigenen Kindheit erlebt haben ist das nicht immer einfach. Das liegt vor allem daran, das wir uns schlechten Voraussetzungen konfrontiert sehen. Uns fehlen positive Vorbilder für diesen anderen Weg. Ja schon der Start mit unserem Baby wird uns durch das System erschwert. Hebammen bleibt für ein Wochenbett Besuch, damit rentabel gearbeitet wird gerade mal 20 Minuten. Diese überschreiten diese Zeit fast immer und tun das gern um uns zu helfen. Doch einige bekommen nicht mal mehr eine Hebamme. Außerdem sind wir auch mit Hebamme auf weitere Unterstützung angewiesen, einfach weil diese gar nicht alles abdecken KANN, was wir vielleicht als Erstlings Eltern an Hilfe und Unterstützung brauchen oder uns gut täte.

Damit ihr euch nicht alleine fühlt, möchte ich euch begleiten und euch das Elternsein oder werden etwas erleichtern.
Egal ob schon vor, kurz nach der Geburt oder im weiteren Verlauf der Elternschaft stehe ich euch gern mit Rat und Tat zur Seite.
Sollten Themen aufkommen, bei denen ich nicht weiter helfen kann, arbeite ich auch mit Stillberaterinnen, Trageberaterinnen und Hebammen zusammen, so dass wir uns falls nötig gegenseitig ergänzen können.

Was ich für euch tun kann und möchte, ist mit euch gemeinsam Wege zu erarbeiten die Bedürfnisse eurer Kinder zu erkennen und zu erfüllen aber gleichzeitig euch selbst dabei nicht zu vergessen. Ich möchte euch helfen ein Familienleben zu haben, welches auf einer vertrauensvollen Beziehung zueinander basiert. Ein Leben in Gleichwertigkeit mit den Kindern, ohne dabei die Verantwortung ab zu geben.
Gern unterstütze ich auch schon vor der Geburt und helfe bei der mentalen Vorbereitung auf das Leben mit Kind, damit dann nicht plötzlich so viele Fragen auftauchen. Und auch im Wochenbett bin ich gern auf verschiedene Weise für euch da.
Schreibt mir einfach: kontakt@beziehungsweiseliebe.de

Familienbegleitung online und offline in Raum Hannover und Schaumburg